Neues Geistliches Lied

Seit 1997 besteht die Gruppe "Neues Geistliches Lied" - NGL in St. Joseph, Siegen-Weidenau, gegründet von Dekanatskirchenmusiker Franz-Josef Breuer und seit April 2008 unter der Leitung von Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange. Vier Sängerinnen und ein Sänger der Startgruppe sind auch heute noch mit dabei. 

Das Repertoire, das von den aktuell 12 Sängerinnen und Sängern in drei- und vierstimmigen Arrangements intoniert wird, umfasst vor allem modernes geistliches Liedgut. Aber auch Gesänge aus Taizé, Spirituals und klassische Sätze bringt die Gruppe "NGL" bei der Mitgestaltung von Familiengottesdiensten, Erstkommunion- und Firmfeiern sowie anderen Gottesdiensten zu Gehör. 

Ein Highlight für NGL war die Zusammenarbeit mit dem Gamelan-Orchester unter der Leitung von Otto Abt. Für Gottesdienste in St. Joseph im November 2000 und in Gütersloh im April 2003 wurden javanische Gesänge eingeübt und musiziert.

Anlässlich der 925-Jahr-Feier des Siegener Ortsteils Klafeld im Jahr 2004 gestaltete NGL die musikalische Umrahmung des ökumenischen Gottesdienstes.

Seit der gelungenen Premiere im Adventskonzert 2009 wirkte die Gruppe in verschiedenen Konzerten mit dem Kammerchor Weidenau mit: Adventliches Benefizkonzert 2010, Advents- und Weihnachtskonzert 2011, "Cantica Nova" zur Vorstellung des neuen Gotteslobes 2014 und im Sommerkonzert 2016 "Lob der Schöpfung".

Im Oktober 2011 gestalteten der Kammerchor Weidenau, NGL und der Kinder- und Jugendchor die Live-Übertragung eines ZDF-Fernsehgottesdienstes aus St. Joseph.

Auch beim Rundfunkgottesdienst aus St. Joseph im Januar 2016 und beim silbernen Priesterjubiläum von Pfr. Köhle im Juni 2015 unterstützte die Gruppe NGL die Chormusik. Ehrensache war es für die Sängerinnen und Sänger der Gruppe NGL bei der Einführung von Dechant Köhle musikalisch dabei zu sein. 

Gerne begrüßt die Gruppe interessierte Sängerinnen und Sänger in ihrer Mitte, wobei sich besonders die Männerstimmen über Unterstützung freuen würden.


Photo oben: Die Gruppe NGL beim ihrem Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen im Jahr 2017. Mit dabei Chorgründer Franz-Josef Breuer (links) und Chorleiterin Helga Maria Lange (Mitte).


Ältere Bilder: