Monatliche Matinéen

Jeweils am 2. Sonntag im Monat findet in der Kirche St. Joseph Weidenau nach dem Sonntagsgottesdienst um 10:45 Uhr eine kirchenmusikalische Matinée statt.
Neben reinen Orgelmatinéen werden Matinéen nach dem Motto "Orgel plus ..." aufgeführt. Der Klang der Orgel wird kombiniert mit anderen Instrumenten wie Klarinette, Oboe, Cello, Schlagzeug, Trompete u.a., aber auch mit GesangssolistInnen und Chören.

Die Matinéen sind eine schöne Gelegenheit, am Sonntagvormittag in Ruhe die Vielseitigkeit einer Orgel zu genießen, sei es als Soloinstrument oder als Begleitung für andere Instrumente.

Sie dauern ca. 40 Minuten. Der Eintritt ist kostenlos, es wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

Hier die Termine der nächsten Matinéen:
 
Sonntag, 08.09.2019 - 10:45 Uhr, Kirche St.Joseph, Weidenau
Orgelmatinée
Orgel: Dr. Jürgen Seufert

Programm:

Nicolaus Bruhns (1665-1697)

"Präludium in e"

J. S. Bach (1685-1750)

"Nun danket alle Gott"/BWV 657

á 2 claviers et pédale / il catno fermo nel soprano

Johann Christian Kittel (1732-1809)

Präludium V in D (Fantasia) - Präludium VI in d –

Präludium VII in Es (aus 16 Präludien)

Johann Gottlob Töpfer (1791-1870)

"Sonate d-moll"

Allegro maestoso - Andante - Finale (Allegro vivace)



Sonntag, 13.10.2019 - 10:45 Uhr, Kirche St.Joseph, Weidenau
Orgelmatinée
Es spielt Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange.

Sonntag, 10.11.2019 - 10:45 Uhr, Kirche St.Joseph, Weidenau
Matinée in Zusammenarbeit mit dem "Studio für neue Musik"
Orgel: Prof. Martin Herchenröder

Sonntag, 08.12.2019 - 10:45 Uhr, Kirche St.Joseph, Weidenau
Orgelmatinée
Es spielt Alexander Wiegmann, München/Siegen.